Sorpesee - mirko-wischnewski-friends Motorradtouren

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sorpesee

Sonntagstouren

Wir waren Pfingstsonntag im Sauerland am Sorpesee.


Es sollte meine erste geführte Tour mit Navi sein....lach...alles einfacher und stressfreier...gröhl... dachte ich mir so....
Nach dem wir einmal unsere Route gekreuzt hatten fin das ganze erst an lustig zu werden.
Unsere Tour führte uns erstmal Richtung Bevertalsperre, wo wir ja gar nicht hin wollten, Ich entschloss mich einfach richtung Lüdenscheid zu fahren, über kleine Schleichwege.
Es wurde schlimmer mein Navi wollte uns wieder zurück zum Startpunkt führen. Darum beschloss ich einen kurzen Zwischenstop an der Glörtalsperre einzulegen um mal mit meinem Navi zu reden.Es nützte nichts.
Im Anschluß fuhren wir in eine Sackgasse im Wald. Nun drehten wir und wir fuhren die Strecke eben nochmal...
Dann gelangten wir doch zu unserem Hauptziel dem Sorpesee. Wie erwartet war es dort recht voll, erstaunlicherweise bekamen wir noch einen Tisch bei Stavros und Georg und es wurde wieder alles gut.......









Ein kurzer zwischenstop an der Glörtalsperre.
Ich mußte mal mit dem Navi reden ;-)


Am Zwischenziel angekommen ( und nur zweimal verfahren)
( trotz Navi)


nach 200 km machten wir erstmal einen
kleinen Tankstop....(für Uwe und Thorsten)


harte 265 km später bei einer Gesamtzeit von 8 Stunden und einer reinen fahrzeit von 6 Stunden sind wir alle wieder heile und Gesund, aber erschöpft....lach..zurück.

es waren dabei von l. n. r.
Bianca, Jörg, Mirko, Christina, Stefanie, Uwe, Bernd, Thorsten

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü